LTI
LTI

Übung zu Diskrete Wahrscheinlichkeitstheorie

Allgemeine Informationen:

  • Leitung:
    Dr. Werner Meixner
  • Sprechstunde:
    Donnerstags (ab 24.4.14), 12:00 - 12.30 Uhr, Raum 03.09.040 nach Voranmeldung

  • Übungen:
    Die Übungen finden als Tutorübungen in kleinen Gruppen statt. Übungstage sind grundsätzlich alle Wochentage
    Einen Platz in einer Tutorübungsgruppe können Sie nur durch Anmeldung in TUMonline erhalten.
    Die Übungen beginnen in den beiden Wochen vom 14.4.2014 bis 25.4.2014.
    Es werden wöchentlich Übungsblätter (Ausgabe Blatt 1 am 9.4.14) und ggf. Arbeitsblätter zur Bearbeitung ausgegeben.

  • Anmeldung zu den Übungsgruppen (ab Freitag, 4.4.14 bis Donnerstag, 10.4.14):
    Einen Platz in einer Übungsgruppe können Sie nur durch Anmeldung über TUMonline erhalten.

    Eine spätere Anmeldung nach dem Donnerstag, den 10.4.14 ist möglich im Rahmen der dann noch freien Plätze.

  • Zentralübung:
    Es findet in der Regel
    Donnerstags von 14.00 bis 15.00 Uhr im Hörsaal Physik HS1 Rudolf Mößbauer
    eine (nicht verpflichtende) Zentralübung statt, die dazu dienen soll, Hilfestellung bei der Bearbeitung der aktuellen Aufgaben zu geben. Die Folien zur Zentralübung werden zur Verfügung gestellt.

    Beginn: 10. April 2014.

    Letzte ZÜ: 10. Juli 2014.

  • Klausuren:
    Prüfung: TerminUhrzeit Räume
    Endklausur: 29. Juli 2014 11 - 13 UhrMW 2001, Interim HS 1, MI HS 2,
    Physik 2501 Mößbauer HS 1, Physik 2502 HS 2
    Wiederholungsklausur: 1. Oktober 2014 11.30 - 13.30 Uhr MI F.L.Bauer HS 1

    Bei den Klausuren sind keine Hilfsmittel außer einem beidseitig handbeschriebenen DIN-A4-Blatt zugelassen.

    Die Sitzplatzverteilung wird den Sitzplatzlisten zu entnehmen sein, die 20 Minuten vor Beginn an den Eingängen der Hörsäle aushängen werden.

Ergebnisse Endklausur vom 29. Juli 2014

Ergebnisse Wiederholungsklausur vom 1. Oktober 2014

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Klausur einzusehen. Bereiten Sie sich am besten an Hand der Musterlösung vor, die Sie zur Einsicht mitbringen können. Wir werden keine gesonderte Musterlösungen austeilen. Eine Beratung zur Klausurkorrektur wird an diesem Tag nicht gegeben. Falls Sie meinen, dass Punkte bei der Korrektur nicht berücksichtigt wurden, dann können Sie eine Punkteänderung formlos (auf ausgeteilten Bögen) beantragen.

Die Einsicht in die Wiederholungsklausur findet statt am

Mittwoch, den 22. Oktober 2014, 10:15 - ca. 11:45 Uhr

in den folgenden Räumen, abschnittsweise nach Alphabet in der Namensliste. Benutzen Sie nur den für Sie vorgesehenen Termin in Zeit und Ort, denn nur dort wird die entsprechende Klausurarbeit bereitgehalten werden. Legen Sie bitte Personal- und Studentenausweis vor. Das Weiterreichen der Klausur an andere Personen ist nicht gestattet. Außer einem Bleistift darf kein Schreibgerät mitgeführt werden.

A - L10.15 - 11.00 Uhr Raum 03.11.018
M - Z11.00 - 11.45 UhrRaum 03.11.018

Beachten Sie, dass es eventuell kurzfristig Raumänderungen geben kann. Vergewissern Sie sich also kurz vor Beginn der Klausureinsicht, welche Räume zur Verfügung stehen.

Für die Klausureinsicht ist eine
formlose Anmeldung per Mail ab Montag, den 20.10.14 bis Dienstag, den 21.10.14, 12.00 Uhr
an die Übungsleitung erforderlich mit Angabe Ihrer Matrikelnummer und einer deutlichen Kennzeichnung Einsicht DWT. Ohne diese Kennzeichnung im Betreff ist die Anmeldung ungültig.

Notenschlüssel

Die Zuordnung von Punkten und Noten (ohne Berücksichtigung eines Notenbonus) entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.
Bestanden hat, wer eine Note 4,0 oder besser erreicht hat. Bestanden hat, wer mehr als 40 Prozent der maximal erreichbaren Punkte erhalten hat.


Note Punkte
1,0 38,5 bis 40 Punkte
1,3 35,5 bis 38 Punkte
1,7 32,5 bis 35 Punkte
2,0 30,5 bis 32 Punkte
2,3 28,5 bis 30 Punkte
2,7 25,5 bis 28 Punkte
3,0 23,5 bis 25 Punkte
3,3 21,5 bis 23 Punkte
3,7 18,5 bis 21 Punkte
4,0 16,5 bis 18 Punkte
4,3 13,5 bis 16 Punkte (nicht bestanden)
4,7 10,5 bis 13 Punkte (nicht bestanden)
5,0 0 bis 10 Punkte (nicht bestanden)

Zeiten und Räume:

  • Übungstage:
    Übungstage sind t.b.a.
    Informationen zu Übungszeiten, Räumen und Tutoren finden Sie insbesondere in TUMonline bei der Anmeldung.

    Beginn: Die ersten Übungen finden in den beiden Wochen vom 14. bis 25. April 2014 statt. Am Mittwoch, den 23. April, finden keine Übungen statt.

    Regelung für die Feiertage 1. Mai und 29. Mai: Die Teilnehmer der Donnerstagsgruppen gehen bitte in den entsprechenden Wochen als Gast in eine Gruppe ihrer Wahl.

  • Regelung für die beiden Nachpfingstwochen vom 10. Juni bis 20. Juni: Die Dienstags- und Mittwochsgruppen finden am 16.6. bzw. 17.6. bzw. 18.6. statt. Die Donnerstags- und Freitagsgruppen finden am 12.6. bzw. 13.6. statt.

  • Übungstermine, Gruppennummern, Tutoren, Räume:

    t.b.a.

    TerminGruppeZeitRaum TutorBemerkung
    A01 Di 08.30 - 10.0002.07.014 Bachmeier
    B02 Di 12.15 - 13.4502.07.014Fuchs
    B02b Di 12.15 - 13.4500.13.008Schöpfer
    C03 Mi 10.15 - 11.4502.07.014Rieger
    C03b Mi 10.15 - 11.4502.09.014CaminoRaum geändert
    C04 Mi 10.15 - 11.4502.13.010Ostler
    C05 Mi 10.15 - 11.4500.13.008Schelling
    C06 Mi 10.15 - 11.4503.11.018Zou
    D07 Mi 12.15 - 13.4500.08.059Zou
    D08 Mi 12.15 - 13.4502.09.023Schöpfer
    D08b Mi 12.15 - 13.4500.08.038Schelling
    D09 Mi 12.15 - 13.4502.07.014Bachmeier
    E10 Do 10.15 - 11.4500.13.008Fuchs
    E10b Do 10.15 - 11.4500.13.054Ostler
    F11 Fr 08.30 - 10.0003.11.018Rieger
    G12 Fr 14.15 - 15.4502.09.023Camino Raum geändert

Übungsblätter und Lösungsvorschläge

  • Hinweis zu Aufgabentypen:
    Auf den Übungsblättern in diesem Semester wird es grundsätzlich die drei Aufgabentypen
    Vorbereitungsaufgabe (VA), Tutoraufgabe (TA) und Hausaufgabe (HA)
    geben.
    Die als Vorbereitung bezeichneten Aufgaben dienen der häuslichen Vorbereitung der Tutoraufgaben und werden in der Regel in der Zentralübung angesprochen.
    Tutoraufgaben werden in den Übungsgruppen bearbeitet. Dabei wird die Lösung der Vorbereitungsaufgaben vorausgesetzt und abgefragt.
    Hausaufgaben werden selbständig bearbeitet und sollen zur Korrektur und Bewertung schriftlich abgegeben werden.
    Es ist keine Gruppenweise Abgabe vorgesehen, die Bewertung gilt nur für einen einzelnen Bearbeiter, dessen Name, Gruppennummer und Blattnummer eindeutig aus dem Deckblatt des abgegebenen Materials hervorgeht.

  • Hinweis zur Abgabe/Rückgabe der Hausaufgaben und Bepunktung:
    Den spätesten Abgabetermin finden Sie stets unter der Kopfzeile des entsprechenden Übungsblattes. Der Abgabetermin für Hausaufgaben wird bis auf Weiteres auf

    Mittwoch, 10 Uhr

    festgesetzt.

    Die Abgabe erfolgt in den 2 mit 'DWT' beschrifteten Briefkästen an der Westseite des Untergeschoßes der FMI Magistrale.
    Die Briefkästen werden nach dem Abgabetermin geleert. Zu spät eingeworfene Bearbeitungen werden weder korrigiert noch bewertet, sondern bei der Übungsleitung gesammelt, wo sie am Semesterende abgeholt werden können. Die Buchführung der erworbenen Punkte erfolgt in der Gruppe, der die Teilnehmer zugeordnet sind.

    Neue Korrekturregeln:
    Ab Blatt 2 wird nach folgenden Regeln verfahren:
    1. Die Abgabe erfolgt wie bei Blatt 1 bis spätestens zu dem Termin, der auf der Angabe des Blattes angegeben ist, insbesondere handschriftlich und einzeln für jeden Teilnehmer.
    2. Für jedes Blatt bestimmt der Übungsleiter durch 2-maligen Münzwurf 2 von 4 Aufgaben. Diese und nur diese beiden Aufgaben werden bei allen Teilnehmern korrigiert werden.
    3. Jeder Teilnehmer bekommt das Doppelte der von ihm geleisteten Punkte gutgeschrieben.
    4. Das Verfahren kann nach rechtzeitiger Ankündigung vor Abgabe eines Blattes wieder ausgesetzt werden. In diesem Fall wird dann wieder jede Aufgabe korrigiert.

    Wichtig!
    Das in die Briefkästen abgegebene Material muss geheftet oder geeignet gebündelt sein.
    Auf dem Deckblatt müssen Name, Gruppennummer und Blattnummer groß und leserlich plaziert sein.
    Wenn eine der drei Angaben fehlt, oder wenn die Gruppennummer falsch angegeben wurde, dann wird die Abgabe nicht korrigiert werden.

    Falls Sie noch keiner Gruppe zugeordnet sind, dann geben Sie bitte als Gruppennummer die Null an.

    Die Rückgabe der Ausarbeitungen erfolgt in den Gruppen in der nächsten Woche nach der Abgabe.

    Bitte beachten:
    Auf den zurückgegebenen Hausaufgabenprotokollen sind die erworbenen Punkte vermerkt. Diese Protokolle sind für Sie der Nachweis für die erhaltenen Punkte. Bewahren Sie die Protokolle auf, damit Sie eventuelle Fehler bei der Punkteabrechnung reklamieren können. Sollten Sie Ihre Protokolle nicht zurückerhalten haben, dann müssen Sie dies unverzüglich Ihrem Tutor melden. Spätere Meldungen können nicht mehr bearbeitet werden.

    Regelung für die letzte Übungswoche vom 7.7.14 bis 11.7.14:
    Falls die Aufzeichnungen der Tutoren nicht mit Ihren Protokollen übereinstimmen, so können Sie dies in der Übungsstunde klären. Sie werden aber auch bei der Klausureinsicht Gelegenheit haben, eventuelle Differenzen bei der Übungsleitung mit Ihren Protokollen nachzuweisen und eventuell korrigieren zu lassen.

    Rückgabe nicht abgeholter Hausaufgaben: Die Rückgabe erfolgt am Freitag, den 18. Juli im Seminarraum 03.11.018 von 12 bis 12.30 Uhr.


  • Ausgabe der Übungsblätter und Musterlösung :
    Die Bereitstellung der Übungsblätter und Musterlösungen erfolgt ausschließlich an nachfolgender Stelle auf dieser Webseite.
    Der Ausgabetermin ist grundsätzlich Montag, 14 Uhr (Ausnahmen werden angezeigt).
    Musterlösungen finden Sie ebenfalls an dieser Stelle, aber nicht vor Ablauf der betreffenden Tutorübungen am Freitag.
  • Zusätzlich werden hier Arbeits- und Merkblätter zur Verfügung gestellt werden.

    Ab Blatt 2 wird es, wenn notwendig oder gewünscht, zu den Hausaufgaben Hinweise und Tipps in einem gesonderten Informationsblatt geben, das ebenfalls in der nachfolgenden Tabelle zu finden sein wird.

    Die Zentralübung wird voraussichtlich elektronisch aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt werden.

    Blatt Ausgabe TÜ-Termine Datei Hin.Ti's Lösung ZÜ Termin + Folien ttt-Aufz. Bemerkung
    A.Bl. 1 09.4.14 Arbeitsblatt [PDF] ZÜ am 10.4. [] Selbstständige Bearb.
    01 09.4.14 14.4. - 25.4. [PDF] siehe ZÜ [PDF] 10.4.14 [PDF] hier Abgabe HA am 16.4.
    DWT Briefkästen
    02 16.4.14 28.4. - 02.5. [PDF] [PDF] [PDF] 24.4.14 [PDF] hier Abgabe HA am 30.4.
    03 29.4.14 05.5. - 09.5. [PDF] [PDF] keine ZÜ Abgabe HA am 7.5
    04 05.5.14 12.5. - 16.5. [PDF] [PDF] 08.5.14 [PDF] hier Abgabe HA am 14.5.
    05 12.5.14 19.5. - 23.5. [PDF] [PDF] [PDF] 15.5.14 [PDF] hier Abgabe HA am 21.5.
    06 20.5.14 26.5. - 30.5. [PDF] [PDF] 22.5.14 [PDF] hier Abgabe HA am 28.5.
    07 26.5.1402.6. - 06.6. [PDF] [PDF] keine ZÜ Abgabe HA am 4.6.
    08 02.6.14 11.6. - 20.6. [PDF] [PDF] 05.6.14 [PDF] hier Abgabe HA am 18.6.
    09 16.6.14 23.6. - 27.6. [PDF] [PDF] keine ZÜ Abgabe HA am 25.6.
    10 23.6.14 30.6. - 04.7. [PDF] [PDF] 26.6.14 [PDF] hier Abgabe HA am 2.7.
    11 30.6.14 07.7. - 11.7. [PDF] [PDF] 03.7.14 [PDF] Abgabe HA am 9.7.
    12 07.7.14 keine TA [PDF] [PDF] Am 9.7.14 innerhalb
    der DWT Vorlesung [PDF]
    Abgabe HA am 11.7.

    Hinweis zur Aktualität der Ausgabe von Übungsmaterial: Fehler im Text des Übungsmaterials werden korrigiert, sobald sie der Übungsleitung bekannt werden (bitte per Epost an die Übungsleitung). Gelegentlich gibt es auch Änderungen in Aufgabenstellungen oder Lösungen. Die Aktualisierungen werden stets mit Angabe des Datums gfs. mit Uhrzeit in obiger Tabelle einige Tage lang gekennzeichnet bleiben. Dateien, die bereits vor dem Ausgabedatum verfügbar gemacht wurden, können sich ohne Kennzeichnung bis zum Ausgabedatum ändern.

Sonstiges


Letzte Änderung: Dr. Werner Meixner am 25.7.2014
Lehrstuhl für Theoretische Informatik
Prof. Dr. Susanne Albers

Boltzmannstr. 3
85748 Garching bei München

Tel +89.289.17706
Fax +89.289.17707

E-Mail