LTI
LTI

Seminar: Ausgewählte Themen aus Effiziente Algorithmen

Inhalt

Dieses Seminar richtet sich an Studierende im Masterstudiengang Informatik, die Interesse an der Entwicklung und Analyse von Algorithmen haben. Die Seminarteilnehmer arbeiten ausgewählte Literatur auf. Die behandelten Arbeiten behandeln ein Spektrum von Themen und kommen unter anderem aus den Bereichen (a) algorithmische Geometrie, (b) Scheduling, (c) Datenstrukturen und (d) algorithmische Spieltheorie. Eine genaue Liste der Themen wird bis zur Vorbesprechung bereit stehen.

Literatur


Dezember 2017: Susanne Albers hält Festvortrag am Tag der Informatik, Absolventenfest der RWTH Aachen.

ESA/ALGO 2019 wird von Susanne Albers und ihrer Gruppe organisiert.

April 2017: Neues DFG Graduiertenkolleg AdONE.

Susanne Albers erhaelt ERC Advanced Grant. Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium f. Bildung u. Kultus, Wissenschaft u. Kunst.

August 2016: Susanne Albers hält einen Plenarvortrag auf Euro-Par 2016, Grenoble.

Susanne Albers, Nicole Megow und Andreas S. Schulz organisieren MAPSP 2017.

Juni 2016: Susanne Albers hält einen eingeladenen Vortrag in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.

September 2015: Susanne Albers ist eingeladene Sprecherin auf dem MPI-INF – 25th Anniversary. Vortragende im Programm sind mehrere Turing-Preisträger, Leibniz-Preisträger, Humboldt-Preisträger und Gewinner von ERC Grants.

Juni 2015: Susanne Albers hält einen Plenarvortrag auf dem 31st International Symposium on Computational Geometry (SOCG15), Eindhoven.

Juni 2015: Susanne Albers ist eingeladene Sprecherin des Tutorials Network Creation Games: How Does the Internet Form?, organisiert von Erik D. Demaine (MIT) und MohammadTaghi Hajiaghayi (University of Maryland). 16th Conference on Electronic Commerce (EC15), Portland, Oregon.

Lehrstuhl für Theoretische Informatik
Prof. Dr. Susanne Albers

Boltzmannstr. 3
85748 Garching bei München

Tel +89.289.17706
Fax +89.289.17707

E-Mail
Aktuelles