LTI
LTI
Die Folien zur Vorlesung gibt es in verschiedenen Versionen:
  • Standard (std)
    Dies ist die Standardversion, die sie benutzen sollten wenn sie die Folien am Rechner anschauen. Hier sind alle Animationen und Kommentare enthalten.
  • Print 4 (pr4)
    Dies ist eine Version zum Ausdrucken. Die meisten Animationen sind in dieser Version nicht verfügbar. Beim Ausdruck werden 4 Folien auf eine A4-Seite gedruckt.
  • Print 1 (pr1)
    Falls man mehrere/weniger Folien auf eine A4-Seite drucken möchte kann man diese Datei benutzen. Sie enthält 1 Folie pro Seite. Mit geeigneten Programmen kann man damit seinen Ausdruck individuell anpassen.
  • Vorlesung (lec)
    Dies ist die Version, die in der Vorlesung verwendet wird. Im Gegensatz zu der Standardversion sind hier viele Kommentare nicht enthalten, die in der Vorlesung dann nur verbal kommuniziert werden.
  • Vorlesung für zwei Bildschirme (two)
    Eine spezielle Version für Vorlesungen in Räumen mit zwei Projektoren.

Dezember 2017: Susanne Albers hält Festvortrag am Tag der Informatik, Absolventenfest der RWTH Aachen.

ESA/ALGO 2019 wird von Susanne Albers und ihrer Gruppe organisiert.

April 2017: Neues DFG Graduiertenkolleg AdONE.

Susanne Albers erhaelt ERC Advanced Grant. Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium f. Bildung u. Kultus, Wissenschaft u. Kunst.

August 2016: Susanne Albers hält einen Plenarvortrag auf Euro-Par 2016, Grenoble.

Susanne Albers, Nicole Megow und Andreas S. Schulz organisieren MAPSP 2017.

Juni 2016: Susanne Albers hält einen eingeladenen Vortrag in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.

September 2015: Susanne Albers ist eingeladene Sprecherin auf dem MPI-INF – 25th Anniversary. Vortragende im Programm sind mehrere Turing-Preisträger, Leibniz-Preisträger, Humboldt-Preisträger und Gewinner von ERC Grants.

Juni 2015: Susanne Albers hält einen Plenarvortrag auf dem 31st International Symposium on Computational Geometry (SOCG15), Eindhoven.

Juni 2015: Susanne Albers ist eingeladene Sprecherin des Tutorials Network Creation Games: How Does the Internet Form?, organisiert von Erik D. Demaine (MIT) und MohammadTaghi Hajiaghayi (University of Maryland). 16th Conference on Electronic Commerce (EC15), Portland, Oregon.

Lehrstuhl für Theoretische Informatik
Prof. Dr. Susanne Albers

Boltzmannstr. 3
85748 Garching bei München

Tel +89.289.17706
Fax +89.289.17707

E-Mail
Aktuelles